Das Prinzip unendlicher Möglichkeiten – Doctor Who, Companions und Regeneration

Seit kurzem steht fest, wer den 13. Doctor spielen wird, und die Fangemeinde steht Kopf. Dabei ist das Konzept der Serie seit über 50 Jahren gleich: Wird der Timelord vom Planeten Gallifrey tödlich verwundet, stirbt er nicht, sondern regeneriert. Er verändert also seine Gestalt, sprich: wird von einem anderen Schauspieler verkörpert. Dabei wandelt sich ebenfalls […]

Read More »

Kurzgeschichtenwettbewerb „PrivA(r)t“

Im neuen Kurzgeschichtenwettbewerb des 6. Dragon Days Festivals soll das Thema Datenschutz kreativ verarbeitet werden. Autorinnen und Autoren sind dazu aufgerufen Zukunftsvisionen zu entwickeln, die sich mit dem Spannungsverhältnis zwischen Digitalisierung und Privatheit beschäftigen. Was kann passieren, wenn private Daten in die falschen Hände geraten? Wie sähe eine dystopische Welt aus, in der man den […]

Read More »

Tad Williams auf den Dragon Days 2017 in Stuttgart

Wenn das so weitergeht, wird 2017 sicher das beste Dragon Days Jahr bisher: Tad Williams hat zugesagt, auch dieses Jahr wieder aufs Festival zu kommen! Der Fantasyexperte wird dieses Jahr seine neue Osten-Ard-Trilogie „Der letzte König von Osten-Ard“ veröffentlichen, und seine Leser zurückbringen in die Welt, die schon G.R.R. Martin, Patrick Rothfuss und Christopher Paolini […]

Read More »

Dragon Days Eröffnungsgast 2017: Nnedi Okorafor

Nnedi Okorafor

  Eine faszinierende Welt voller Magie, Science-Fiction, Götter und Aliens an realen Orten Die Comic-, Fantasy- und Science-Fiction-Szene hat sich in den letzten Jahren immer mehr der afrikanischen Perspektive auf aktuelle Entwicklungen, die Zukunft und Held_innen geöffnet. Es gibt schwarze Superhelden im Marvel-Universe, der Comic-Salon hatte letztes Jahr afrikanische Comics und Autor_innen als ein Hauptthema […]

Read More »