Lucha Libre

Fr, 25.10.2019 | 20 Uhr | Linden-Museum
Lucha Libre

Kaum ein popkulturelles Phänomen wird mit Mexiko so sehr in Verbindung gebracht, wie Lucha Libre. Es kombiniert die athletischen Elemente von Akrobatik und Kampfsport, mit bunten Charakteren, wie man sie sonst nur von Superhelden- und Schurken kennt, und Aspekten von alten einheimischen Traditionen und Ritualen. Es ist diese Mischung, die das Lucha Libre so einzigartig macht.

Autor Marcel Durer hat sich mit den Ursprüngen des Wrestlings beschäftigt. In einem Vortrag erklärt er, wie das Lucha Libre zum Eckpfeiler bei der Entstehung einer mexikanischen Identität half, auf welche Elemente der Moderne und Vergangenheit es dabei zurückgriff und warum es bis heute so populär ist.

Im Anschluss wird das Linden-Museum in eine Arena verwandelt und internationale Luchadores präsentieren ihre einzigartige Form des Showkampfs.

Eintritt: 7,- Euro | Ermäßigt: 5,- Euro

In Zusammenarbeit mit dem Linden-Museum